Saugbagger – die innovative Baumaschine

Die letzten 20 Jahre haben eine eindrucksvolle Entwicklung der Saugbaggertechnik gebracht. Das Ergebnis sind innovative Hightech-Baumaschinen, die sich aufgrund ihrer vielfachen Einsetzbarkeit mehr und mehr in vielen Branchen durchsetzen, im Hoch- und Tiefbau, in der Landwirtschaft oder bei Energieversorgungsunternehmen. Bei Feuerwehr und Polizei gibt es eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten für Saugbagger, beispielsweise bei Ölunfällen auf Strassen und Schienen oder nach Überschwemmungen zur Beseitigung von Schlämmen und angeschwemmten Sedimenten.

Unser Saugbagger kommt überall dort zum wirtschaftlichen Einsatz, wo ein hohes Beschädigungsrisiko den Einsatz von hydraulischer Aushubtechnik verbietet bzw. die Umfeldbedingungen und Platzsituation problematisch sind oder die Handschachtung nicht wirtschaftlich ist. Wir können auf Kundenwunsch den Aushub direkt abtransportieren. Ein Umladen wäre dann nicht notwendig. Die Ladekapazität des Saugbaggers ermöglicht dies und macht den Einsatz somit sehr effizient.

Ein Saugbagger saugt flüssiges, schlammiges, staubförmiges oder festes Material durch Saugschläuche mit einem Durchmesser von 25 cm auch aus schwer zugänglichen Stellen. Die generierte Saugleistung ist enorm. Bis zu drei Turbinen erzeugen eine Saugleistung von 45 000 m3/Std. Selbst Kies, Schotter und bis zu faustgrosse Steine werden problemlos eingesaugt. Das angesaugte Material landet sodann direkt in einem Sammelbehälter und kann ohne Zwischenlagerung zu seinem Bestimmungsort transportiert werden.

Saugbagger sind mobil und daher überall schnell einsetzbar. Zudem überzeugen sie mit ihrer Flexibilität und Präzision. Die Saugbaggerkosten stehen daher unter Berücksichtigung von Leistung und Zeitersparnis in einem günstigen Verhältnis. Die Anwendungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Nachfolgend finden Sie die einzelnen Einsatzbereiche.

Tiefbau

Im Tiefbau kommt der Saugbagger zum Beispiel für einen Strassenaufbruch mit Sondierloch für Werkleitungen zum Einsatz. Aber auch bei Hausanschlüssen oder komplizierten Kanalanschlüssen ist er der effiziente Helfer. Die Leistungsstärke ist perfekt für Sand/Kies, Abbrüche, das Beseitigen von kontaminiertem Boden, Erde/Kies/Sand/Schlamm sowie Bachdurchlässe. Wenn bei Bauvorhaben im Stadtgebiet ein Aushub erforderlich ist, ist wegen unterirdisch verlegter Gas- und Wasserrohre sowie Elektrizitäts- und Kommunikationsleitungen grösste Vorsicht geboten. Durch den Einsatz herkömmlicher Bagger können hierbei beträchtliche Schäden auftreten. Ein Saugbagger hingegen erledigt die Aushubarbeiten mit grösster Präzision und ohne Schadensrisiko. Selbst komplizierte Systeme von Leitungen und Rohre bleiben unversehrt, auch ohne Rückgriff auf das zeitraubende manuelle Freilegen. Dies bedeutet eine erhebliche Reduzierung des Personalaufwands und hilft, Kosten zu sparen. Bei Abbruch und Rückbau von Gebäuden, Industrieanlagen und Anlagen der Infrastruktur lassen sich Saugbagger zum Entleeren von Silos oder dem Absaugen von Zwischenbodenschlacke einsetzen. Dies geschieht weitgehend staubfrei und umweltschonend.

Hochbau
Das Absaugen von Zwischenböden und Flachdächern mit Dachkies oder aber auch Pflanzsubstraten oder Verfüllmaterialien ist die perfekte Aufgabe für den Einsatz eines Saugbaggers. Alle Zwischenbereiche und Gebäudevertiefungen, die anderen Geräten den Zugang verwehren, sind ebenfalls das ideale Einsatzgebiet für Saugbagger.

Wasserversorgung
Auch bei Kanalarbeiten und beim Einsatz bei Rohrbrüchen zeigt diese innovative Baumaschine ihre Überlegenheit, da die Arbeiten oft an schwer zugänglichen Stellen ausgeführt werden müssen. Der Saugbagger kann bei Rohrbrüchen sehr effizient eingesetzt werden. Er saugt den Bodenaushub, Kies und Schlamm direkt ab, so dass die Reparatur der beschädigten Leitung rasch ausgeführt werden kann. Konventionelle Bagger wären in dieser Situation ungeeignet. Der Saugbagger ist deshalb in vielerlei Hinsicht das effizienteste Gerät, um gezielt Arbeitsbereiche freizulegen.

Werke
Sanierung und Neuverlegung von Gas-, Wasser-, Kabel-, Fernwärme- und Entsorgungsleitungen.

Gartenbau
Baumlöcher saugen, Austausch von Erde im Wurzelbereich (Baum-/Wurzelsanierung), Erde/Kies/Sand saugen.

Industrie
Filteranlagen, Schlacke, Pulver, Gips, Sägemehl, Holzschnitzel.

Landwirtschaft
Unübertroffen effizient lässt sich der mobile Saugbagger für Reinigungsarbeiten in mittelgrossen bis grossen Hühnerfarmen einsetzen. Die Anlagen sind rasch für die neue Aufbereitung der Böden und Hühnerkästen bereit. Auch beim Absaugen von Güllegruben und Jauchegruben lassen sich diese Geräte optimal einsetzen.

Biogasanlagen und Kläranlagen
Biogasanlagen und Kläranlagen müssen regelmässig von Klärschlamm und Sedimenten befreit werden, um ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Die praktikabelste und wirtschaftlichste Lösung ist hierfür das Absaugen. Mit moderner Saugbaggertechnik lässt sich diese Aufgabe bewältigen. Selbst kleine Zugangsöffnungen zu Fermentern und Biobehältern reichen für eine gründliche Reinigung aus. Die Stillstandzeiten der Anlagen lassen sich deshalb durch den Einsatz von Saugbaggern deutlich minimieren.

Kieswerke und Betonwerke
Im Kies- oder Betonwerk bietet sich der Einsatz eines Saugbaggers ebenfalls an. Mit seiner Hilfe werden Verstopfungen und Staub in den Förderanlagen beseitigt, Absetzbecken und Schlammbehälter abgesaugt und gereinigt.

Unsere Saugbagger sind schweizweit im Einsatz. Sind Sie für ein Projekt verantwortlich, bei dem konventionelle Bagger an ihre Grenzen stossen? Entscheiden Sie sich daher für den Einsatz moderner Saugbaggertechnik. Sprechen Sie mit uns, der Freiburghaus AG, wir sind führende Spezialisten für innovative Technik. Gerne setzen wir unsere in der Saugbaggertechnik erfahrenen Mitarbeiter auch an Ihrem Standort ein.

Anfrage

#

    Welches Anliegen haben Sie
    Ich wünsche eine Offerte
    Ich wünsche einen Rückruf
    Ich habe ein allgemeines Anliegen
    Anrede
    Frau
    Herr
    Firma
    Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.
    X